rolf kröger

Rolf Kröger

1944 geboren in Bad Homburg (D)
  Die Bildhauer-Ausbildung absolvierte er bei Alex Naef, scuola di scultura, Peccia (CH)
  lebt und arbeitet in Brissago (CH)
   
   

Stein-Skulpturen und Bilder in Mischtechnik

Der Stein steht im Zentrum von Rolf Krögers Schaffen. Er kombiniert ihn fast ausschliesslich mit Metallen, vor allem Edelstahl. Seine bisher grösste Arbeit ist eine fast sechs Meter grosse Skulptur für das Concorde Mémorial in Paris.

Die Krusten des Steins, die Verwitterung, bringt er in Form von Sand und Pigmenten auf die Leinwand und gestaltet so neue Stofflichkeiten.

Rolf Kröger stellt in verschiedenen europäischen Ländern aus und nimmt an Kunstmessen teil.